Ratgeber

Strumpfhose richtig anziehen

Strumpfhose richtig anziehen

Wer von Euch Mädchen kennt das nicht? Immer wieder stellen wir uns die Frage: Wie soll ich meine Strumpfhose richtig anziehen? Da hat man sich mal eine teure und schöne Strumpfhose gekauft und beim ersten mal anziehen gibt es dann gleich eine Laufmasche. Und schon kann man die Strumpfhose gleich wieder wegwerfen, denn die Feinstrumpfhose mit Laufmasche kann man höchsten noch zum putzen gebrauchen. Gerade bei besonderen Marken ist das sehr ärgerlich.

Hier mal ein kleine Anleitung um die Strumpfhose richtig anzuziehnen und Laufmaschen zu vermeiden!

Die Strumpfhose mit beiden Händen aufrollen und vorsichtig mit Fingernägeln. Bei besondes feinen Strumpfhosen kann man sich auch Handschuhe anziehen.

Im Sitzen mit einer oder beiden Händen die Nylons langsam an einem Bein hochziehen und dabei langsam abrollen. Nicht zerren, da sonstz leicht kleine Risse oder sogar richtige Laufmaschen entstehen können. Erst ein Bein bis zum Oberschenkel anziehen.

Dann mit dem zweiten Bein weitermachen. Aufrollen und langsam abrollen und dabei vom Fuß bis zum Oberschenkel abrollen.

Am besten jetzt hinstellen und die restliche Strumpfhose von den Oberschenkeln über die Hüften ziehen. Hierbei nochmal die Beine mit der Hand glattziehen.

Zum Schluss die Strumpfhose am Bauch glatt ziehen. Nun sollte alles sitzen. Wenn die Strumpfhose nicht passt kann es an der falschen Größe liegen. Welche Größe für Deine Beine die passende ist erklären wir Dir im Ratgeber.

Strumpfhosen richtig anziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*